Joom!Fish config error: Default language is inactive!
 
Please check configuration, try to use first active language

Sponsoren

...uns gehört die Welt...

Frauen - Fußball

Für Gleichberechtigung in den Medien

 

Gabriela Keinert zur Partnerschaft:
Ich unterstütze diese Kampange, weil Gleichberechtigung in allen Bereichen ein wichtiger Grundbaustein unserer Demokratie ist.
Strategien für eine sichere Zukunft!

Gabriela Keinert

SandoGroup zur Partnerschaft:
Wir unterstützen die Kampagne, weil
weil wir Sport in jeder Form gern unterstützen und der Frauenfußball sehr wichtig in unserer Gesellschaft ist
Wir verstehen uns sowohl als Partner unserer weltweit agierenden Markenkunden,
für die wir Sport-, Freizeit- und Berufsbekleidung produzieren
und importieren als auch der Berliner Breitensportvereine,
deren Trikots wir mit Mannschafts- und Sponsorenlogos bedrucken und besticken.

SandoGroup


Sabrina Tschepe von flyerwire.com zu Partnerschaft:
Wir unterstützen "Frauenfußball in die Medien", weil der Frauenfußball in Deutschland immer populärer wird, jedoch nicht genügend Förderung und Aufmerksamkeit bekommt, wie er sie unserer Meinung nach verdient.
Printprodukte aller Art!
Ballhandel
Daniel Neises von ballhandel.de zur Partnerschaft:
ballhandel.de unterstützt "Frauenfußball in die Medien", da wir der Meinung sind, dass in den Medien viel zu wenig über Frauenfußball berichtet wird, obwohl gerade im Frauenfußball oft ein sehr schöner Fußball gespielt wird.
ballhandel.de - Fußbälle, Volleybälle, Handbälle, Footballs, Basketbälle - kurz: Bälle aller Art


sportschule-potsdam.de
Sportschule Potsdam:
Wir unterstützen die Kampagne, weil
  • wir seit 1997 den weiblichen Fußball fördern,
  • wir seit 2007 eine Eliteschule für weiblichen Fußball sind,
  • die Mädchen und Frauen einen guten und schönen Fußball spielen, der weit von Kommerz entfernt ist und immer attraktiver wird und
  • der Mädchenfußball zu einem wichtigen Teil der Gesellschaft geworden ist und mehr Öffentlichkeit braucht

Frau in Bewegung unterstützt die Kampagne:
TERRE DES FEMMES bringt www.frauinbewegung.de – nicht nur sportlich, sondern auch gesellschaftlich & politisch!

 

Rechtsanwalt Adori

Rechtsanwalt Clemens Adori zur Partnerschaft:
Ich unterstütze die Kampagne, weil
Frauenfußball mehr Zuschauerinnen und Zuschauer braucht!
Als Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht bin ich häufig für die Branche tätig und berate Medienschaffende, z. B. in Lizenzangelegenheiten.

Autohaus Biering

Autohaus Biering zur Partnerschaft:
Wir unterstützen die Kampagne, weil
weil der 1. FFC Turbine Potsdam zu den erfolgreichsten Vereinen im deutschen und europäischen Frauenfußball zählt und ein positives Aushängeschild für die Region ist, worauf wir sehr stolz sind. Der Verein hat eine sehr gute Nachwuchsabteilung und gibt somit talentierten Nachwuchsspielerinnen frühzeitig die Möglichkeit eine sehr gute fussballerische Ausbildung zu erhalten.
Schnelligkeit, Dynamik und Ausdauer in Verbindung mit Teamgeist, das zeichnet auch Skoda und das Autohaus Biering, in Geltow, aus!

Astrid Stenzel von Schwermetall zur Partnerschaft:
Wir unterstützen "Frauenfußball in die Medien", weil, so abgedroschen das auch klingen mag, der Frauenfußball in Deutschland weiter diskriminiert ist.
Schmuckunikate in Handarbeit!

 

Fin Porzner von www.fin-porzner.de:
Ich unterstütze "Frauenfußball in die Medien", weil ich fasziniert bin von dem spannenden und spielerischen Frauenfußball
Porträtfotografie und Fotodesign

_

 

 

_